Termine

16.10. 16:00 Uhr
Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn
Seniorenbeirat

19.10. 19:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
"Pinselstrich und Farbgeflüster"
Aki

Den kompletten Terminkalender aufrufen

 

Im Jugendfreizeitzentrum der Begegnungsstätte Schwanewede in der Ostlandstraße 25 werden von September bis Dezember unter anderem folgende Aktionen angeboten:

- Do., 06.09. um 16.15 Uhr   Schnuppertag Impro-Theater ab 12 J. (mit Anmeldung)

- Di., 11.09. von 16.00 bis 17.30 Uhr Disco für Kids (ab 3. Klasse)

- Mo., 08.10. um 17 Uhr Pizza backen ab 10 J. (mit Anmeldung)

- Fr., 19.10. um 16.30 Uhr Fahrt zum Bowlingcenter OHZ ab 12 J. (mit Anmeldung)

- Fr., 30.11. um 15.30 Uhr Fahrt zum Jump-House Bremen, Trampolinhalle (mit Anmeldung)

- Di., 11.12. um 15.30 Uhr Fahrt zum Eislaufen ins Paradice Bremen (mit Anmeldung)

Anmeldungen für Aktionen können persönlich oder telefonisch unter 04209 2030 (Mo. bis Fr. ab 14.30 Uhr) erfolgen. Das Jugendfreizeitzentrum hat montags bis donnerstags ab 14.30 Uhr und freitags ab 16.30 Uhr geöffnet. Auch in den Ferien!

Während der Öffnungszeiten stehen diverse Spielgeräte und der WLAN-Hotspot kostenlos zur Verfügung. Das Team der Begegnungsstätte steht den Kids und Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite.

September  
Do. 06. 16.15 Schnuppertag Impro-Theater (ab 12 J.)
Di. 11. 16.00 Disco für Kids (ab 3. Klasse)
Mi. 19. 15.30 Spielenachmittag für Schüler/innen
      der 3. und 4. Klassen
       
Oktober  
Mo. 08. 17.00 Pizza backen
Fr. 19. 16.30 Fahrt zum Bowling OHZ ab 12 J.
Di. 23. 16.30 Filmnachmittag auf Leinwand ab 12 J.
       
November  
Di. 13. 16.00 Disco für Kids (ab 3. Klasse)
Mi. 21. 16.00 Dart - Turnier ab 12 J.
Fr. 30. 15.30 Fahrt zum Jump-House Bremen
      (Trampolinhalle) ab 10 J.
       
Dezember  
Di. 11. 15.30 Eislaufen im Paradice Bremen ab 11 J.
Di. 18. 16.00 Weihnachtsbäckerei mit Marion ab 10 J.
Do. 20. 16.00 Weihnachtsfeier mit Schrottwichteln ab 10 J.

Das Team der Begegnungsstätte freut sich darüber, im Jugendzentrum ab sofort ein kostenloses WLAN anbieten zu können. Mit nur wenigen Klicks kann man sich mit seinem Notebook, Smartphone oder Tablet ins Internet einwählen und kostenfrei surfen.

„Wir fanden es an der Zeit, unseren Gästen im Jugendzentrum ebenfalls diesen Service bereitzustellen“, erklärt der Leiter der Begegnungsstätte, Jürgen Stegmann zufrieden. „Die Jugendlichen wachsen mit den neuen Medien auf und erwarten diesen Service zu Recht von uns“, ergänzt Pädagoge Tobias Heß.

„Ich finde das voll cool, dass wir jetzt hier WLAN haben, freut sich die zwölfjährige Farina. „Es war immer so blöd, dass hier kein Netz war.“ Auch Christin weiß das WLAN zu schätzen. „Ich kann zum Beispiel meiner Mutter eine Nachricht schicken und fragen, ob ich länger bleiben darf“, sagt die Dreizehnjährige.

Auch über die Sicherheit haben sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen Gedanken gemacht: „Ein Schutzfilter verhindert das Anschauen von jugendgefährdenden Seiten“, erläutert Pädagogin Marion Deike.

wlan jugendzentrum

Joomla Template by Joomla51.com